Eleonora Herder Szenische Künste

Workshops

Theatertreffen 2016

Theatertreffen Berlin, 2016

“Unter dem Pflaster”

Workshop Internationales Forum, Theatertreffen Berlin, 14.05.2016

„Methode dieser Arbeit: literarische Montage. Ich habe nichts zu sagen. Nur zu zeigen. Ich werde nichts Wertvolles entwenden und mir keine geistvolle Formulierung aneignen. Aber die Lumpen, den Abfall: die will ich nicht inventarisieren sondern sie auf die einzig mögliche Weise zu ihrem Rechte kommen lassen: sie verwenden.“
Walter Benjamin, Gesammelte Schriften: Band V.1, Passagenwerk, „Erkenntnistheoretisches, Theorie des Fortschritts“

 

Gehen als narrative Praxis und Akt des Erinnerns. In dem Workshop habe ich mit anderen Alumni des Internationalen Forums versucht darüber nachdenken, welche künstlerischen Strategien eingesetzt werden können, um (vergangene) Utopien sicht- und hörbar zu machen und so die potentielle Sprengkraft von Orten zu inszenieren.

 

Institut del teatre Barcelona, 2016

“Espacios narrativos. Entre instalación teatral y performance instalativa”

Workshop clase de escenografía, Institut del teatre, 26.02.2016

“Andererseits ist der Raum  – und zwar als Ensemble von Strukturen- selbst performativ, indem er darin agierende Subjekte, Objekte und Ereignisse konfiguriert, ifentifiziert und ausstellt. Die Prägung unserer Wahrnehmung und unserer Körpers durch Architektur, Wege; Grenzen, aber auch Leerstellen ermöglicht erst das Herstellen von Bezügen zwischen Subjekten und Objekten.”
Barbara Gronau; Theaterinstallationen. Performative Räume bei Beuys, Boltanski und Kabakov, München 2010.

 

Espacios son capaces de contar historias, igual o mejor que actores. En una instalación a diferencia de la escongrafía convencional los espacios figuran como protagonistas de una historia. Creando atmosferas e signos que hacen que el espectador entra no sólo en una escenografía, sino en un lugar de crimen.

Was ist eine theatrale Installation? Was macht einen Raum narrativ, was macht ihn performativ? Wer ist die Zuschauer*in in einem performativen Raum? – eine Masterclass für Bühnenbildstudenten im 4. Semester.