Eleonora Herder Szenische Künste

Aktuelles

Die unsichtbare Stadt
Labor für performatives Forschen
8. – 10.09.2017
Die unsichtbare Stadt  Labor für performatives Forschen8. - 10.09.2017

Durch qualitative Interviews wird offensichtlich, was die Raumaneigenung der einen mit den Ansprüchen, Rechten und Praktiken der anderen machen. Interviews können in diesem Sinne einen Beitrag zur Pluralisierung von Stadt leisten, sie können in der Formulierung und Explizierung von „Recht auf Stadt“ unterstützend sein. Es ist zudem deutlich geworden, dass die Stadt tatsächlich im Interview stattfindet- und nicht nur erinnert und erzählt wird.

“PORANNY SPACER”
Teatre Ochoty, Warschau
23.-25.09.2017, 11:00 a.m.
"PORANNY SPACER"   Teatre Ochoty, Warschau   23.-25.09.2017, 11:00 a.m.

Audiowalk / Augmented Reality

Auf den ersten Blick erscheint Pola Mokotowskie als ein Ort, der von der Geschichte außen vorgelassen wurde. Tatsächlich handelt es sich aber bei diesem Park um eine Ansammlung von kuriosen Nebenschauplätzen der polnischen Geschichte des 20. Jahrhunderts.